aDetox Snack SHARE original®

Wellness zum "Snacken".

Wie sollte eine Kur für Darm und Organe aussehen, wenn sie möglichst komfortabel und dabei höchst effektiv sein soll?

Am besten in Form eines wohlschmeckenden Snacks! Gibt's nicht? Doch! In Form einer wohlschmeckenden, fermentierten Frucht mit dem Namen "SHARE®-Pflaume".

Sie wird einmal täglich (auf Wunsch auch ein zweites Mal, z.B. als Teezubereitung) vorzugsweise vor dem Zubettgehen verzehrt.

Anschließend werden zur Unterstützung der Wirkung noch 2 Gläser körperwarmes Wasser getrunken.

 

Es handelt sich also hier nicht um eine Nahrungs"Ergänzung" sondern um ein Nahrungsmittel, eine japanische Pflaume. Sie kann täglich gegessen werden, und man nimmt dabei eine wahre Nährstoffbombe zu sich, ohne Kapselschlucken und ohne große Überwindung, denn die Share schmeckt wirklich gut!

Die original SHARE®-Pflaume wird nach einem traditionellen asiatischen Rezept mit einem speziellen Kräutermantel umhüllt und hat unter anderem die Besonderheit, dass sie insgesamt mind. 30 Monate lang (!!) im eigenen Fruchtsaft fermentiert wird. Durch die lange Fermentierung enthält nur eine einzelne Pflaume so viele Mikroorganismen wie 50.000 Becher Joghurt! Damit unterstützt sie optimal die richtigen Darmbakterien und eine gesunde Darmflora. Für unsere Vorfahren war die Fermentation von Lebensmitteln selbstverständlich um sie haltbar zu machen. Erst seit ein paar Jahren wird auch bei uns das Wissen um die immensen gesundheitlichen Vorteile von fermentierten Nahrungsmitteln langsam wieder bekannt.


Die enthaltenen Enzyme können helfen, das Immungsystem zu regulieren und zu unterstützen. Stoffwechsel und Organe werden angeregt, was die Schadstoffbelastung und Übersäuerung des Blutes und aller Organe senken kann. Der "Detox-Snack" regt die natürliche Darmtätigkeit an und kann auch bei Verstopfung und Darmproblemen angewendet werden. *Jeder Organismus ist anders, deshalb können diese Aussagen nicht verallgemeinert werden und nicht als Garantie angesehen werden.

Die Pflaume ist umhüllt von einem patentierten Kräutermantel, der aus Maulbeerfruchtpulver, Mateblättern, Cassia fistula und Karottenextrakt besteht. Das Rezept beruht auf vielen Jahren Entwicklung und TCM-Wissen. Ohne Zusatz- oder Konservierungsstoffe.

 

Besonders spannend: Die Überlieferung besagt, dass es Hinweise auf körperliche Befindlichkeiten gibt, je nachdem, wie die Pflaume für jemanden schmeckt. Im Optimalfall sollte der Geschmack süß-säuerlich sein. Schmeckt sie jedoch z.B. bitter, kann ein Energiemangel in der Leber vorliegen.

Außerdem soll die Pflaume laut TCM die Yin-Energie des Magens stärken.

 

Die Pflaume kann z.B. als Snack 20-30 Minuten vor der Hauptmahlzeit gegessen werden oder zwischendurch auch als Teezubereitung getrunken werden. Nach traditioneller asiatischer Überlieferung ist es sehr empfehlenswert, sie kurz vor dem Zubettgehen zu sich zu nehmen. Damit die Enzyme und Mikroorganismen sich optimal entfalten, sollte man zur Pflaume 300 - 500ml stilles, körperwarmes Wasser trinken (38°C).

 

Die Share wächst in einem ausgewiesenen Naturschutzgebiet und wird von Kleinbauern, die fair entlohnt werden, per Hand geerntet. Das Produkt entspricht höchsten Qualitätsstandards, die Produktion ist ISO-zertifiziert und jede Charge wird von einem unabhängigen internationalen Institut geprüft und zertifiziert.

 

In den ersten Tagen zeigt sich oft die hervorragende Darmreinigungskraft der Pflaume.  Es kann hier mitunter schon zu einer sehr "durchschlagenden" Wirkung kommen (besonders Personen mit Verstopfung profitieren hiervon!). Dies normalisiert sich aber in der Regel schon sehr bald. Der alte "Müll" soll ja erstmal raus.
Empfindlicheren Personen wird deshalb geraten, testweise nur mit einer halben Pflaume in den ersten Tagen zu beginnen.
Im weiteren Verlauf der Anwendung zeigt sich dann, was für ein "Kraftpaket" in der Share-Pflaume steckt. Viele Menschen berichten, dass sie sich wohler, fitter oder ausgeglichener fühlen. Viele beobachten auch ein strahlenderes Hautbild.

 

 

Häufig werde ich gefragt, ob die Share zusätzlich zur DarmDetox sinnvoll ist.

Meine Antwort: Die DarmDetox kümmert sich innerhalb von nur 6 Tagen um die Darmreinigung - die Share kümmert sich um den "Rest". Denn nach einer Darmreinigung ist es sehr gut und wichtig, die "positiven" Darmbakterien mit den richtigen Mikroorganismen zu unterstützen.

Außerdem profitieren auch Blut und Organe von der Detox-Unterstützung der Share-Pflaume.

Die Share bildet also mit Millionen von Mikro-Organismen und dem patentierten TCM-Rezept die perfekte Ergänzung zur Vitamunda Darm Detox.

Natürlich kann die SHARE auch ohne die vorherige Darm-Detox angewendet werden.

 

 

Þ OHNE ZUCKERZUSATZ, im Eigensaft des Mutterferments min. 30 MONATE FERMENTIERT

Þ mit wertvollen Kräutern aus der TCM ummantelt: Maulbeerfruchtpulver, Röhren Cassia, Yerba Mate, natürliches Karotten Extrakt - patentiertes Geheimrezept—das ORIGINAL

Þ 1 Share ORIGINAL enthält so viele MIKRO-ORGANISMEN, wie 50.000 BECHER YOGHURT

Þ unterstützend bei VEGANER ERNÄHRUNG - durch FERMENTIERUNG entsteht Vitamin B12

 

 

Empfehlenswert ist die Einnahme von täglich mindestens einer Share-Pflaume.

Eine Packung der Share ORIGINAL Pflaume enthält 33 Stück und reicht für eine kurzzeitige Einnahme von ca. einem Monat. Erste Veränderungen sollten spürbar sein! 

Die roten Blutkörperchen in unserem Körper erneuern sich alle 120 Tage, deshalb halten wir eine Verzehrdauer von mindestens 2 bis 3 Monaten für sehr empfehlenswert. Gib deinem Körper Zeit, er wird es dir danken! Bei einer 3-Monatskur (3 Packungen) sparst du 17,80 € gegenüber dem Einzelpreis.

 

 Bitte durch anklicken auswählen: ↓

Share Pflaume®, Packung mit 33 Stück

69,90 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1