Sana Basenkonzentrat* hochbasisch, 1 Liter

Sana Basenkonzentrat ist eine hoch basische Flüssigkeit (pH-Wert: 12,2) bestehend aus reinstem Wasser und Halitsalz.
Stark übersäuerte Zellen verändern ihre elektrische Spannung, und können keine positiv geladenen Mineralstoffe (Calcium, Magnesium, Kalium...) mehr aufnehmen. Der Negativkreislauf beginnt, denn gerade diese Mineralien werden für den Säure-Basen-Ausgleich benötigt.
Beim Basenkonzentrat wird durch ein spezielles Verfahren das Wasser mit negativ geladenen OH-Ionen angereichert, die den pH-Wert in der übersäuerten Zelle ausgleichen können. Das Basenkonzentrat behält seine Fähigkeiten über Jahre, danach zerfällt es wieder in eine gewöhnliche Kochsalzlösung.
Der Geschmack des Basenkonzentrats stellt sich für jeden anders dar - je nachdem welche Bereiche im Körper übersäuert sein könnten:
neutral bis leicht salzig    - kein Hinweis   
salzig bis stark salzig         - Bindegewebe und Muskulatur
bitter, metallisch               - Niere
Ammoniak, Lauge              - Niere, zu viel Harnsäure
fischig                                   - Leber
"faule Eier", schwefelig       - Galle
süß                                         - Bauchspeicheldrüse
sauer, chlorig                        - Magen, Schleimhäute
scharf und brennend           - Blutkreislauf, Herz
Je intensiver der Geschmack ist, umso stärker kann die Säurebelastung sein. Die Intensität des Geschmacks sollte im Verlauf der Einnahme abnehmen.
Einnahme: 25 ml ggf. mit 100 ml Wasser vermischen und ca. 20 Min. vor dem Frühstück oder vor dem Sport trinken.
Zutaten: Tafelwasser, Halitsalz
Packungsgröße: 1000 ml in lichtgeschützter Glasflasche
Sana Basenkonzentrat, 1000 ml in Blauglasflasche

39,00 €

39,00 € / L
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1